Massagesessel

Qualität, die für sich spricht!

Der Markt heutzutage hat eine so riesige Auswahl an Massagesesseln, da ist es mehr als verständlich ist dass man sich einen aussucht, der den persönlichen Bedürfnissen am meisten entspricht. Besonderheiten, Funktionen, Design und Qualität stehen dabei immer im Vordergrund. Längst vergessen, sind die doch sehr robusten und unattraktiven Modelle aus den Anfängen der Massagesessel. Heute gibt es die verschiedensten Designs, unterschiedliche Größen sowie eine große Auswahl an Besonderheiten. Massagesessel gibt es für jeden Geldbeutel und für jeden Geschmack. Sicherlich wird ein Massagesessel mit wenig Funktionen, in Kunstleder und schlichtem Design günstiger sein wie einer mit diversen Scanfunktionen, sämtlichen Massagetechniken und hochwertigem Leder. In der Entwicklung der Casada Massagesessel Familie haben wir dies mit viel Geschick zueinander gebracht. Gleichbleibende Qualität mit einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis.

Eine Casada Partner in den USA, der seit 11 Jahren in der Massagesessel Verkauf tätig ist, berichtete von einem Kundengespräch:
Während einer Massagesesselvorführung in einem Großmarkt an der Westküste, ging ein Paar vorbei und ich bot ihnen an einen Sessel auszuprobieren. Sie sagten, „OK, ein bisschen Zeit für eine kostenlose Massage haben wir wohl“. Beide setzten sich in einen Massagesessel, ich schaltete die Automatikprogramme der Sessel ein und ging, sodass die beiden für ein paar Minuten in Ruhe genießen konnten. Sie begann sofort zu kichern und sagte: „Oh mein Gott, es massiert meine Zehen! Massiert es die Zehen“? Ihr Mann sagte nichts, er hatte seine Augen geschlossen und lächelte. Ich kam ein paar Minuten später zurück und fragte, ob alles in Ordnung wäre und ob sie mit der Intensität der Massage, sowie der Einstellung für den jeweiligen Körperbereich zufrieden seien. Beide sagten, alles war perfekt, und ich bemerkte, dass sie in regelmäßigen Abständen intensive Blicke austauschten. Ich sagte: „Das sieht aus wie die Gesichter von zwei Menschen, die sich fragen, wo sie ihren neuen Freund hinstellen werden.“ Der Mann fragte mich, ob ich Gedanken lesen könne. Dann sagte er: „Liebling, wenn wir die Couch nur ein bisschen bewegen …“ Sie sagte: „Nein, er muss auf jeden Fall im Schlafzimmer stehen. Wie schnell können wir den Sessel bekommen?“

Kinder und Massagesessel

Wir werden oft gefragt, ob Massagesessel für Kinder in Ordnung sind oder nicht. In unzähligen Situationen ist die Antwort absolut JA. Und das vielleicht Interessanteste ist, dass Kinder in der Regel, die Erfahrung eines Massagesessels lieben. Sicher gibt es Grenzen; unter etwa 14 Jahren, dürfen Kinder auf keinen Fall einen Massagesessel ohne Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Kinder und Jugendliche haben jedoch tendenziell weniger Hemmungen als Erwachsene, neue Erfahrungen zu machen und einen Massagesessel direkt zu testen. Die Blicke auf ihren Gesichtern, wenn die Massage beginnt ist in der Regel von unschätzbarem Wert und ständig von einem riesigen Lächeln begleitet. Nach ein paar Minuten schmelzen sie in das Massageerlebnis und werden sehr ruhig. Jüngere Muskeln profitieren von der Massage. Massagesessel helfen bei der Durchblutung und helfen Kindern, sich zu entspannen.

Also, wenn Sie darüber nachdenken, wie viele unzählige Vorteile ein Massagesessel für Sie selbst hat, sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass auch Kinder oder Enkelkinder Freude und Nutzen der Massagesessel entdecken!

Likes(0)