„Manchmal müssen wir einfach den Blickwinkel ändern, um all das Wunderbare um uns herum zu erkennen.“

Geschichte zum Nachdenken:

Ein junges Paar zieht in eine neue Nachbarschaft. Am nächsten Morgen, während sie ihr Frühstück essen, sieht die junge Frau, wie ihre Nachbarin draußen ihre Wäsche aufhängt.
"Die Wäsche ist nicht sehr sauber; sie weiß nicht, wie man richtig wäscht. Vielleicht braucht sie ein besseres Waschmittel."
Ihr Mann sieht zu und bleibt ruhig. Jedes Mal, wenn ihre Nachbarin ihre Wäsche aufhängt, um sie zu trocknen, gibt die junge Frau die gleichen Kommentare von sich.
Einen Monat später ist die Frau überrascht, als sie eine schöne, saubere Wäsche auf der Leine zu sehen bekommt und sagt zu ihrem Mann: "Schau mal, sie hat endlich gelernt, wie man richtig wäscht. Ich frage mich, wer ihr das beigebracht hat? "
Der Mann erwidert: "Ich stand heute Morgen früh auf und habe unsere Fenster geputzt."
(Paulo Coelho)

 

Unser Übeltäter – der Alltag

Ich glaube, der größte Übeltäter ist der regelmäßige Alltag. Wir lassen nichts Neues zu, gewöhnen uns an alt bewährte und bequeme Muster. Und das gibt uns Sicherheit. Wenn man alles so macht, wie man es schon immer gemacht hat, dann kann schon nichts schiefgehen, denke ich. So hat es auch immer funktioniert.

Aber kann ich wirklich daran wachsen, wenn ich immerzu die üblichen Wege gehe? Kann ich all das Schöne um mich herum sehen, wenn ich mittlerweile einen Tunnelblick entwickelt habe? Vielleicht übersehe ich die wunderschönsten Dinge, nur weil der Alltag mir das Gefühl des Besonderen nimmt.

Manchmal schleichen sich im Laufe der Zeit in die simpelsten Alltagsaufgaben kleine Fehler ein. Fehler, die vielleicht aus Gemütlichkeit entstehen, oder weil mir der Weitblick für das Ganze fehlt. Oder einfach nur, weil mir die Sicherheit gefällt. – Wie auch immer…

 

Heute möchte ich anders sein

Heute möchte ich meinen Tag anders gestalten. Ich möchte dem Rückwärts-Tag alle Ehre erweisen und alles was ich tue, von einem anderen Blickwinkel heraus ansehen. Ich erhoffe mir daraus, tagtägliche Situationen anders anzugehen und dass sich mir daraus neue Möglichkeiten ergeben. Ich möchte auch versuchen, anders zu reagieren, als ich es üblicherweise getan hätte. Oftmals bin ich in der Beobachterrolle und bin ziemlich ruhig. Heute möchte ich anders sein und meine Meinung direkt äußern. Sagen, was ich denke und nicht alles runterschlucken. Über meinen Schatten springen und die Menschen um mich herum erstaunen.

Oft denke ich zu viel nach. Was denken andere über mich? Habe ich das Richtige getan? Manchmal denke ich noch tagelang über meine vergangenen Worte nach. Dabei leben die Menschen doch weiter und was ich gesagt habe, ist in kurzer Zeit beim anderen schon verblasst. Also möchte ich versuchen, nicht so viel über alles nachzudenken, sondern einfach mal machen.

Mich in unseren braintronics-Massagesessel setzen und ohne schlechtes Gewissen entspannen. Den Gedanken freien Lauf lassen. Nicht denken: Was hast du da wieder gemacht? Was hast du da bloß gesagt? Was hast du nur wieder angestellt?

Sondern einfach nur die Entspannung spüren. Sie zulassen. Mich der Massage hingeben und meine Gedanken bereinigen. Durch das braintronics-Entspannungssystem kann ich komplett abschalten und mein Körper und meine Gedanken in Einklang bringen.

 

Neue Erkenntnis durch anderen Blickwinkel

Ich möchte mich auch vielmehr in andere hineinversetzen. Die Personen gegenüber sind nämlich genauso wie ich auch, mit sich selbst beschäftigt. Denken viel über sich selbst nach und nicht über den anderen. Ich möchte auch nicht voreilig urteilen. „Leben und leben lassen“, soll mein Motto sein. Wenn ich die Situation meines Mitmenschen noch nie erlebt habe, darf ich mir keine Vorurteile erlauben. Jeder Mensch ist ein Komplex von Gefühlen und das muss respektiert werden.
Was kann ich daher Gutes tun, denke ich? Wenn der Mensch unsicher ist und viel über sich selbst nachdenkt, möchte ich ihm ein Kompliment machen. Das erfreut ihn und mich gleichzeitig auch. Quasi ein Doppelgeschäft, bei dem beide glücklich sind.

Vielleicht bekomme ich aus diesem Tag neue Erkenntnisse. Oder ich sehe ein, dass sich möglicherweise eine Veränderung lohnt. Nicht immer muss das Einfache auch das Richtige sein. Und schon sieht die Welt rückwärts gesehen auch wieder ganz anders aus… Eben schön ????

Wenn ich einen Massagesessel nicht testen kann, werde ich ihn nicht kaufen

Haben Sie sich das nicht schon oft selber gedacht? Wenn es darum geht ein Auto zu kaufen, haben die meisten Menschen ein Autohaus, nah genug und mit Dutzenden von Fahrzeugen, um aus dem Bestand zu wählen. Vor dem Kauf fragen wir in der Regel zuerst Freunde und Familie oder gehen zu den Händlern und sprechen über ein oder zwei Fahrzeuge, welche wir in Erwägung ziehen. Die meisten Menschen treffen ihre Kaufentscheidung jedoch erst am Ende einer Testfahrt. Denken Sie über Ihren letzten Fahrzeugkauf nach. Haben Sie alle Ihre Möglichkeiten getestet oder hatten Sie Ihre Entscheidung eigentlich schon getroffen, bevor Sie den Händler für eine Probefahrt aufsuchten? Wenn Sie wie die meisten von uns sind, wissen Sie, dass der Grund, warum wir nicht mehrere Fahrzeuge probefahren, unsere Erkundigungen im Vorfeld sind. Die Testfahrt ist in dem Fall nicht dazu da, Optionen auszusortieren, sondern ist dazu da, die Entscheidung zu treffen, das Fahrzeug zu kaufen!

Das Massagesessel-Probesitzen

Sie haben wahrscheinlich schon festgestellt, dass es wenige bis keine Möglichkeiten gibt Massagesessel zu testen und zu vergleichen. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist die einzige Möglichkeit – und das gilt nur für eine Handvoll ausgewählter Stadtbewohner – Ihren lokalen Händler zu finden und die Massagesessel dort zu testen.

Also, was machen Sie?

Wenn Sie bereits bei einem Händler einen Massagesessel getestet haben, ist Ihre Suche wahrscheinlich vorbei; alles, was übrig bleibt ist, den Sessel im nächsten Laden zu testen. Aber was, wenn durch Ihre Online-Forschung ein anderer Massagesessel in Ihre Wahl fällt, vielleicht ein Inada, Osaki oder Casada-Massagesessel Modell? Wahrscheinlich finden Sie diese Sessel nicht in Ihrer Nähe. Aber an diesem Punkt, denken Sie an Ihren Autokauf und dieser Logik folgen Sie. Erkundigen Sie sich ausführlich über alles, was Sie wissen möchten.

Schritt 1: Durchstöbern Sie die Webseiten Ihrer Lieblingsmassagesessel

Schauen Sie sich die Eigenschaften jeder Ihrer Favoriten an, filtern Sie heraus was Ihnen am Wichtigsten ist. Vergleichen Sie die Modelle, um Ihre Auswahl einzugrenzen. Erkundigen Sie sich über das Unternehmen hinter jeder Marke. Was ist ihre Philosophie in der Kundenbetreuung? Wie präsentieren sie ihre Sessel und die verschiedenen Funktionen? Haben sie Ressourcen, die Ihnen helfen, die beste Entscheidung zu treffen? Sehen Sie sich ihre Blogs, FAQs und „Über uns“ an.

Schritt 2: Vergleichen Sie die Gewährleistungen und Garantien der Unternehmen

Die Garantie Auskunft ist im Wesentlichen ein schneller Test der Produktqualität. Vielleicht noch wichtiger für Sie ist, die Art und Dauer der Unterstützung die Sie erhalten, wenn etwas in Ihrem Sessel in den nächsten 1-5 Jahren kaputt gehen sollte. Massagesessel sind mechanische Lasttiere und können deswegen nach einiger Zeit einen Defekt aufweisen. Ihre Logik und Ihre Instinkte werden Sie zum richtigen Sessel führen, auch wenn Sie nicht in der Lage waren, mehrere Modelle zu testen.

Schritt 3: Nehmen Sie Kontakt mit dem Massagesesselhändler auf

Wenn Sie den Sessel finden, welcher Ihre perfekte Passform hat, verlassen Sie sich nicht nur auf die Internetseiten. Bekommen Sie ein Gefühl für das Unternehmen. Das Unternehmen hinter dem Sessel ist so wichtig wie der Massagesessel selbst.

Haben Sie diese Schritte überprüft und denken immer noch: „Danke für den Rat, aber ich kaufe nur, wenn ich vorher testen darf.“?

Haben Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung ausprobiert, bevor Sie eingezogen sind? Sie haben es sich vorher angeschaut und sich erkundigt.
Konnten Sie Ihr Fernsehgerät im Wohnzimmer testen, bevor Sie es gekauft haben? Sie haben sich vorher erkundigt.
Sie haben Ihr Auto nicht bloß auf der Basis einer Testfahrt gekauft, Sie haben sich vorher erkundigt.

Machen Sie Ihre Nachforschung. Der clevere Käufer macht selten eine schlechte Wahl.Die Chancen stehen sehr gut, dass Sie den perfekten Massagesessel bekommen, ohne tatsächlich in der Lage gewesen zu sein, ihn zu testen.
Wenn Sie unbedingt zuerst Ihre Massagesessel testen wollen, müssen Sie bereit sein, weite Wege zu fahren. Spezielle Modelle können nur direkt beim Hersteller in einer Zentrale zum Test angeboten werden. Einige Hersteller haben einzigartige „fly & buy“ Programme, welche helfen die Kosten für die Reise zu reduzieren und in einigen Fällen decken sie auch Ihre Reisekosten vollständig ab. Wenn Sie sich immer noch lieber einen Massagesessel aus Ihrer Nähe wünschen, kann es passieren, dass Sie für den Sessel im Einzelhandel einen höheren Kaufpreis zahlen oder Sie nur ein paar Modelle zur Auswahl haben, die Ihren individuellen Wünsche nicht entsprechen.

Die Fußmassage

  • baut Stress und stressbedingte Ursachen ab
  • entlastet Spannungskopfschmerz
  • hilft bei Verdauungsstörungen
  • beruhigt Arthritis Beschwerden
  • bekämpft Schlaflosigkeit
  • korrigiert Hormonstörungen
  • lindert Sportverletzungen
  • entlastet Menstruationsbeschwerden

Fußmassage oder wie Spezialisten es nennen – Fußreflexzonenmassage – ist eine alternative Therapie welche sich wachsender Beliebtheit erfreut. Die Chinesen praktizieren Fußreflexzonenmassage seit Generationen und für den chinesischen Gastgeber ist es üblich, Gäste zu einer Fußreflexzonenmassage einzuladen. Viele asiatische Kulturen haben gelernt, dass eine Fußmassage die Entspannung fördert, die Durchblutung verbessert, Schmerzen lindert und müde Füße auffrischt. Wie Forscher zum Ende des 18 Jahrhunderts beobachteten, bestehen in verschiedenen Teilen des Körpers neurologische Verbindungen zwischen Haut und inneren Organen. Die grundlegende Theorie ist, dass, wenn Druck auf den Fuß ausgeübt wird, Nervenimpulse von den peripheren Nerven in den Extremitäten an das Zentralnervensystem gesendet werden, welche durch die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen zu den Zellen, direkt die inneren Organe beeinflussen. Dieser Prozess erhöht dadurch die gesamte Entspannung und liefert ein Gefühl von Gesundheit und Wohlbefinden.

Was geschieht während der Fußreflexzonenmassage

Spezifische Fußmassage-Sitzungen dauern typischerweise zwischen 45 und 60 Minuten. Wenn Sie eine Fußreflexzonenmassage von einem Physiotherapeuten erhalten, wird dieser Sie bitten Schuhe und Socken auszuziehen und bequem in einem Stuhl Platz zu nehmen. Mit Walzen und tiefem Gewebedruck der Finger und Daumen, regt der Masseur verschiedene Punkte der Füße an, die verschieden empfindlich auf Druck reagieren. Der Druck in diesen Punkten wird auf die Zehen, Ballen, Füße, Ferse und Achillessehne angewandt.

Die Auswirkung der Massage beginnt in dem Moment, wo der Therapeut die Muskeln, Sehnen und Bänder der Füße zu Kneten beginnt. Reaktionen wie „Oh, ich hatte das schon lange nötig“ und ein Gefühl von totaler Entspannung für Körper und Geist macht sich breit. Nach der Behandlung fühlen sich die meisten Menschen ruhig und entspannt. Manche fühlen sich schläfrig und könnten augenblicklich in einen tiefen Schlaf fallen. Allerdings können emotionale Zustände von Angst, Traurigkeit und Wehmut auftreten. Dies ist eine Reaktion auf die starke Verbindung zwischen den einzelnen Bereichen von Körper und Geist und ist nicht von langer Dauer. Am vielleicht faszinierendsten ist die zwingende Vorstellung, dass es nicht wirklich der Masseur ist, der für die Besserung sorgt, sondern der Masseur lediglich die Kanäle öffnet, durch die sich der Körper selbst kurieren kann.

Egal, ob Ihre Füße vom stundenlangen Stehen schmerzen oder Sie die Fußreflexzonenmassage vielleicht nur als ganzheitliche Anwendung erkunden wollen, Sie helfen Ihrem Körper in Balance zu bleiben. Liebhaber der Fußmassage nutzen Reflexzonenmassage immer dann, wenn sie sich gestresst fühlen oder eine wirklich verrückte Woche haben.

Ein Massagesessel ist eine von verschiedenen Möglichkeiten es sich mal so richtig gut gehen zu lassen und Energie aufzutanken. Alternativ sind folgende Strategien, um energiegeladen zu bleiben, empfehlenswert.

Schlafen

Eine ganze Nacht Schlaf ist lebenswichtig. Sie bleiben optimistisch und konzentriert, um Herausforderungen zu bewältigen, die täglich beruflich und persönlich auftreten. Die innere Uhr jeder Person ist anders und während einige Leute nach nur 5 Stunden Schlaf wieder fit sind, gibt es andere welche 8 Stunden schlafen müssen, um optimal zu funktionieren. Wenn Sie sich müde fühlen, sollten Sie ein kurzes Nickerchen nach dem Mittagessen in Betracht ziehen. 15 – 25 Minuten Ruhezeit, beim wach werden ein Glas Wasser und abschließend Minz-Zahnpasta ist alles, was Sie brauchen. Warum Minze? Der Duft von Pfefferminze kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit zu erhöhen. Pfefferminz-Kaugummi kann, in der Tat helfen wacher zu bleiben. Sollten Sie schlecht einschlafen können, sollten Sie Minz-Zahnpasta vor dem Schlafengehen vermeiden.

Meditation

Eine mentale Pause während des Tages kann Ihre gesamte Einstellung ändern und Ihnen helfen, positiv und ausgewogen zu bleiben. Sie ist verjüngend und erfrischend. Führen Sie eine 20-minütige Morgenmeditation durch und verbringen Sie 20 Minuten in einem Massagesessel am Ende eines jeden Tages. Massage kann Sie mit positiver Energie füllen, die Muskeln und Schultern, Rücken, Arme und Beine entspannen. Meditation auch während des Tages kann dazu beitragen Schlafstörungen zu mildern, um Sie nach einem langen Tag wieder mit positiver Energie zu füllen.

Sonnenernergie

Sonnenstrahlen und frische Luft können auf Ihren Körper wie eine Steckdose auf eine leere Batterie wirken. Gehen Sie nach draußen und machen Sie einen kurzen Spaziergang in der Sonne, während Sie konzentriert und tief durchatmen. 15 Minuten Sonnenstrahlen lösen die natürliche Fähigkeit des Körpers Vitamin D zu produzieren aus. Es ist kein Mythos, dass ein sonniger Urlaub hilft Sie wieder mit Energie zu versorgen.

Frühstücken Sie gesund

Ein gutes, gesundes Frühstück ist der Schlüssel. Die richtige Mahlzeit sollte immer auch eine Quelle für Proteine sein, lassen Sie die Finger von Kohlenhydraten, die sich schnell in Zucker verwandeln können. Nach Ansicht von Ernährungsexperten sind die perfekten Bestandteile eines gesunden Frühstücks: Eier, Joghurt, Früchte, Nüsse und Müsli.

Bewegung

Bekämpfe Müdigkeit mit Bewegung. Manchmal ist das beste Mittel gegen Müdigkeit Bewegung. Ganz gleich ob mit Gewichten, Laufband, Rudergerät oder Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Kniebeugen und Liegestütze halten Ihr Herz-Kreislauf-System fit und stimulieren Hormone im Gehirn, welche Sie glücklicher und entspannter machen. Ob Training am frühen Morgen oder ein schnelles 20-Minuten-Training nach dem Mittagessen – werden Sie aktiv, um den Rest des Nachmittags und auch den Abend genießen zu können.

Qualität die für sich spricht

Der Markt heutzutage hat eine so riesige Auswahl an Massagesesseln, da ist es mehr als verständlich ist dass man sich einen aussucht, der den persönlichen Bedürfnissen am meisten entspricht. Besonderheiten, Funktionen, Design und Qualität stehen dabei immer im Vordergrund. Längst vergessen, sind die doch sehr robusten und unattraktiven Modelle aus den Anfängen der Massagesessel. Heute gibt es die verschiedensten Designs, unterschiedliche Größen sowie eine große Auswahl an Besonderheiten. Massagesessel gibt es für jeden Geldbeutel und für jeden Geschmack. Sicherlich wird ein Massagesessel mit wenig Funktionen, in Kunstleder und schlichtem Design günstiger sein wie einer mit diversen Scanfunktionen, sämtlichen Massagetechniken und hochwertigem Leder. In der Entwicklung der Casada Massagesessel Familie haben wir dies mit viel Geschick zueinander gebracht. Gleichbleibende Qualität mit einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis.

Eine Casada Partner in den USA, der seit 11 Jahren in der Massagesessel Verkauf tätig ist, berichtete von einem Kundengespräch:
Während einer Massagesesselvorführung in einem Großmarkt an der Westküste, ging ein Paar vorbei und ich bot ihnen an einen Sessel auszuprobieren. Sie sagten, „OK, ein bisschen Zeit für eine kostenlose Massage haben wir wohl“. Beide setzten sich in einen Massagesessel, ich schaltete die Automatikprogramme der Sessel ein und ging, sodass die beiden für ein paar Minuten in Ruhe genießen konnten. Sie begann sofort zu kichern und sagte: „Oh mein Gott, es massiert meine Zehen! Massiert es die Zehen“? Ihr Mann sagte nichts, er hatte seine Augen geschlossen und lächelte. Ich kam ein paar Minuten später zurück und fragte, ob alles in Ordnung wäre und ob sie mit der Intensität der Massage, sowie der Einstellung für den jeweiligen Körperbereich zufrieden seien. Beide sagten, alles war perfekt, und ich bemerkte, dass sie in regelmäßigen Abständen intensive Blicke austauschten. Ich sagte: „Das sieht aus wie die Gesichter von zwei Menschen, die sich fragen, wo sie ihren neuen Freund hinstellen werden.“ Der Mann fragte mich, ob ich Gedanken lesen könne. Dann sagte er: „Liebling, wenn wir die Couch nur ein bisschen bewegen …“ Sie sagte: „Nein, er muss auf jeden Fall im Schlafzimmer stehen. Wie schnell können wir den Sessel bekommen?“

Kinder und Massagesessel

Wir werden oft gefragt, ob Massagesessel für Kinder in Ordnung sind oder nicht. In unzähligen Situationen ist die Antwort absolut JA. Und das vielleicht Interessanteste ist, dass Kinder in der Regel, die Erfahrung eines Massagesessels lieben. Sicher gibt es Grenzen; unter etwa 14 Jahren, dürfen Kinder auf keinen Fall einen Massagesessel ohne Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Kinder und Jugendliche haben jedoch tendenziell weniger Hemmungen als Erwachsene, neue Erfahrungen zu machen und einen Massagesessel direkt zu testen. Die Blicke auf ihren Gesichtern, wenn die Massage beginnt ist in der Regel von unschätzbarem Wert und ständig von einem riesigen Lächeln begleitet. Nach ein paar Minuten schmelzen sie in das Massageerlebnis und werden sehr ruhig. Jüngere Muskeln profitieren von der Massage. Massagesessel helfen bei der Durchblutung und helfen Kindern, sich zu entspannen.

Also, wenn Sie darüber nachdenken, wie viele unzählige Vorteile ein Massagesessel für Sie selbst hat, sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass auch Kinder oder Enkelkinder Freude und Nutzen der Massagesessel entdecken!

Wenn Sie einen Blick auf ein Modell der Casada Massagesessel Familie geworfen haben, fragen Sie sich sicher, wie viel Strom verbraucht so ein Massagesessel? Die meisten Menschen sind von der Antwort überrascht.

Für einen Massagesessel mit umfassenden Funktionen und Möglichkeiten, wird die Standard Leistung einer 230V Steckdose benötigt. Man könnte meinen, dass die Komponenten aus Platinen, Motor, diverse kleinere Motoren für Rücken, Liege und Fußstütze, Luftkompressoren und Infrarot Heizelementen eine Menge Watt erzeugen. Allerdings liegt die maximale Leistung für den Sessel mit den meisten Funktionen bei 150 Watt.

Vergleichen wir das anhand von ein paar Beispielen …

  • Ein Waffeleisen verbraucht zwischen 800-1.000 Watt Strom.
  • Ein Kühlschrank verbraucht zwischen 500 bis 700 Watt Strom.
  • Ein Desktop-Computer verbraucht zwischen 200-400 Watt Strom.

Also zurück zu der Frage „Wie viel Energie braucht ein Massagesessel?“. Ein Casada Massagesessel mit allen Funktionen für eine Ganzkörpermassage von Kopf bis Fuß nutzt etwa den gleichen Strom wie ein Desktop-Computer. Wenn der Sessel nicht in Gebrauch ist, wird dies als „Standby“ bezeichnet und der Sessel verbraucht praktisch überhaupt keine Energie.

(Alle technischen Angaben beziehen sich auf Standardwerte aus Deutschland)

Stress abbauen und Ruhe finden

Mit jedem Jahr und mit jeder neuen Lebensphase stehen wir immer komplizierter werdenden Herausforderungen gegenüber. Manchmal sind Stress und Anspannung bei unserer Arbeit der Grund. Beziehungen können auch eine primäre Quelle für Spannungen und Stress sein. Gesundheitliche Probleme können Angst und Unsicherheit schaffen. Manchmal kann die finanzielle Situation lähmenden Stress verursachen. Selbst die schönste Zeit im Jahr – der Urlaub – kann aufgrund äußerer Bedingungen Stress hervorrufen.

Sicher, es scheint spontan recht einfach externe Ursachen von Stress und Anspannungen zu beseitigen und alle negativen Gefühle verschwinden zu lassen. Aber in Wirklichkeit ist es nicht so einfach – aller Wahrscheinlichkeit nach können wir gar nicht so schnell oder leicht die äußeren Ursachen ändern oder auflösen. Aufgeben ist keine Option. Im Umgang mit Stress und Anspannung sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um die äußeren Umstände zu verändern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die eigene Haltung und die eigenen Gedanken zu verändern und somit externe Faktoren die zu Stress führen abzuwehren.

Betrachten wir zwei verschiedene Personen deren Alltag stresserfüllt ist. Die eine fühlt sich erschöpft, geistig und körperlich, diese Person bleibt auf ihren negativen Gedanken sitzen. Die andere Person steht vor ähnlichen Stresssituationen, aber sie scheint irgendwie ruhig zu bleiben, entspannt und sie ist in der Lage energisch und sogar glücklich zu bleiben. Was macht den Unterschied?

Bevor wir drei der einfachen Strategien zur Reduzierung von Stress betrachten ist es sehr wichtig zu erkennen – Sie sind nicht die einzige Person mit derartigen Problemen. Stress und Anspannung findet bei einem jeden von uns, wenn auch unterschiedlicher Art, statt.

Atmen

Das klingt für Sie vielleicht zunächst einmal seltsam. Der erste Gedanke könnte sein: „Natürlich muss ich atmen, um am Leben zu bleiben!“ Aber wir reden hier von „bewusstem Atmen“. Das ist eine tiefe, verjüngende Atmung während Sie sich intensiv auf Entspannung konzentrieren und sich vorstellen wie Stress und Anspannung Ihren Körper verlassen.

Wenn Sie fühlen wie Stress und Anspannung in Ihre Muskeln und durch Ihren Körper kriecht, ignorieren Sie es auf keinen Fall. Sondern stehen Sie darüber. Bewegen Sie Ihren Kopf und atmen Sie tief und langsam Luft durch die Nase. Füllen Sie Ihre Lungen vollständig auf, dass Gefühl der Luft konzentriert auf jeden Quadratzentimeter Ihrer Lunge. Halten Sie den Atem für drei Sekunden an und atmen Sie dann langsam durch den offenen Mund aus. Konzentrieren Sie sich wieder auf jeden einzelnen Atemzug und die Luft in Ihren Lungen. Stellen Sie sich während des Ausatmens vor, dass der ganze Stress und die Anspannung Ihren Körper verlassen. Wiederholen Sie dies immer wenn sich Ihr Körper und Geist entspannen sollen. Bewusstes Atmen wird Ihren Puls senken und dazu beitragen, geistige und körperliche Spannungen zum Schmelzen zu bringen.

Bewegung

Geistiger und seelischer Stress kann sich in unseren Köpfen manifestieren und zu einem Gefühl von körperlicher Müdigkeit und einem niedrigen Energieniveau führen. Bekämpfen Sie diese Resultate mit Bewegung. Bei beginnendem Stress oder Anspannung könnte ein Spaziergang an der frischen Luft Wunder bewirken. Nicht nur schönes Wetter, auch ein kühler frischer Wintertag hilft Ihnen Ihre Gedanken zu ordnen, während die Muskeln in Ihrem Körper durch Bewegung gelockert werden. Sollten Sie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio haben, lassen Sie auf keinen Fall Ihr Training wegen Stress entfallen. Ihr Alltag wird durch Bewegung stressfreier. Körperliche Aktivität zwingt uns, unsere Konzentration auf die Anstrengung, Bewegung und Atmung zu richten, sodass wir abschalten können und danach sichtlich ruhiger und friedlicher sind.

Massage

Massagen werden häufig als Therapie bei körperlichen Leiden angewandt. Ein zentraler Vorteil von Massagen ist, die kräftigende sowie entspannende Wirkung auf Körper und Geist. Sie fördern die Durchblutung, unterstützen das Lymphsystem dabei Toxine freizusetzen und lösen stressbedingte Muskelverspannungen. Während einer Massage erhalten wir ein Gefühl von Frieden und geistiger Ruhe. Regelmäßig angewandte Massagen können Auswirkungen von Stress reduzieren und den mentalen Zustand auffrischen.

Stress und Anspannung als Folge unseres Lebensstils, können mithilfe der vorab genannten Praktiken reduziert werden. Ruhe und Frieden finden wieder einen Platz in unserem Alltag, so, dass Probleme und Schwierigkeiten überschaubar werden oder gänzlich an Bedeutung verlieren.

Sind Sie oft unruhig, erschöpft und/ oder haben kontinuierlich ‪‎Kopfschmerzen‬, ‪‎Magenschmerzen‬ oder ‪‎Rückenschmerzen‬?

Vorsicht! Diese und weitere Symptome können von chronischem ‪‎Stress‬ ausgehen.

Wir informieren Sie darüber, welche Ursachen zu chronischem Stress führen, welche gravierenden Folgen dies haben kann und was Sie dagegen unternehmen können.
Sie befinden sich in einer Konfliktsituation für die Sie keine Lösung finden und drehen sich im Kreis?

Sie suchen eine ‎Stressbewältigungsstrategie‬ aber wissen nicht welche?

Wir haben eine Strategie zur ‪‎Stressbewältigung‬: Mit unserem ‪‎BMS‬-Sytem erreichen Sie durch die Kombination aus ‎Massage‬ und Audiostimulation eine intensive ‎Tiefenentspannung‬ innerhalb sehr kurzer Zeit, wonach Sie ausgeruht, entspannt und wesentlich stressfreier sind.

Durch regelmäßige Anwendung können Sie ihrem Kopf „beibringen“ stressresistenter zu werden und mit Konfliktsituationen besser umzugehen.
Arbeiten Sie an der Ursache und unterstützen Sie ihren Körper beim Kampf gegen ‪Müdigkeit‬, ‪Lustlosigkeit‬, ‎Schlafstörungen‬ und anderen, negativen ‎Symptomen‬.

Mit unserem ‪BMS‬ SyncSytem erreichen Sie durch die Kombination aus ‪Massage‬ und Audiostimulation eine intensive Tiefenentspannung innerhalb sehr kurzer Zeit, wonach Sie ausgeruht, entspannt und wesentlich stressfreier sind.

Überzeugen Sie sich selbst!

Akuten Stress kennen die meisten. Soeben wurde im Radio bekanntgegeben, dass sich 9 von 10 Arbeitnehmern während ihrer Arbeitszeit gestresst fühlen. Hauptursachen sind uneffektive oder zu wenige Pausen, Leistungsdruck, ein schlechtes Arbeitsklima oder die ständige Erreichbarkeit auch nach dem Arbeitstag. Wenn man sich gestresst fühlt, werden im Körper unter anderem Adrenalin und Kortisol ausgeschüttet, das Herz schlägt schneller, der Blutdruck steigt. Oft ist der akute Stress jedoch innerhalb von ca. 20 min wieder abgeklungen und es geht geregelter zu.

Durchaus schädlich wird eine Stressreaktion, wenn es immer wieder dazu kommt, dass unser Körper diesen Reaktionen ausgesetzt wird und wir nichts dagegen unternehmen. Ein „generell-gestresst“- Gefühl stellt sich ein- es kommt zu chronischem Stress. Der ständig erhöhte Blutdruck birgt Gefahren und die Risiken u.a. eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalls steigern enorm.

Zusätzlich kann chronischer Stress unser Immunsystem auf Anhieb verschlechtern und es kommt zu verzögerten Wundheilungen und auch die Infektionsanfälligkeit steigt.

Wenn wir bemerken, dass wir uns in einem ständig- gestressten Zustand befinden, sollten wir möglichst schnell reagieren, um schwerwiegenden Langzeitschäden entgegenzuwirken.
Abschalten, entspannen, sich eine Pause gönnen ist wohl das am leichtesten Umzusetzende in einer solchen Situation.

Mit unserem ‎BMS‬ SyncSytem erreichen Sie durch die Kombination aus Massage und Audiostimulation eine intensive Tiefenentspannung innerhalb sehr kurzer Zeit, wonach Sie ausgeruht, entspannt und wesentlich stressfreier sind.

Chronischem Stress, Lustlosigkeit, Schlaflosigkeit oder ganz einfach Alltagsmüdigkeit entgegenwirken, indem man kurze, aber sehr intensive Entspannungskonzepte nutzt, die Vitalität, Frische, Wachheit oder auch Kapazitäten zurückbringen. Das BMS SyncSystem von ‪‎Casada‬ zeigt Ihnen, wie dies möglich sein kann.