Die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung im Alltag zu finden ist nicht immer leicht. Dabei ist sie aber beispielsweise für einen gesunden Blutdruck und für das allgemeine Wohlbefinden ausschlaggebend. Neben der benötigten Leistungsfähigkeit über den ganzen Tag, ist das Abschalten und Entspannen ein wirkliches Körperverlangen.

Sich wie ein Verrückter beim Fitness im Studio auszupowern und dann sofort von einem Termin zum anderen zu hetzen, um schließlich Abends völlig ausgebrannt auf dem Sofa zu liegen, bringt Körper und Geist nicht in Balance.

 

Sauna oder Yoga, um nach dem Fitness Training zu entspannen

Welche Möglichkeiten gibt es denn nun, Entspannung und Fitness unter einen Hut zu bekommen? Es gibt viele Arten direkt im Fitnessstudio die ersehnte Entspannung zu erlangen. Dazu zählen, unter anderem ein ausgiebiger Saunagang nach dem Muskeltraining,   oder die Teilnahme an einem Yoga Kurs. Nicht jede Methode eignet sich für jeden gleich gut. Hier gilt es, die richtige für einen selbst zu finden.

 

Besonderes Fitness Training sorgt für Entspannung

Die Briten haben ein Trend-Workout das sich Mindful Cardio nennt ins Leben gerufen. Das Studio Equinox in Kensington setzt während den Kursen dabei nicht auf laute Beats und im Training  geht es mehr um die psychische Fitness. Beruhigende Musik, Atem- und Konzentrationsübungen mit Mattentraining begleiten das Fitness Training und sorgen für Entspannung.

 

Stress und innerer Schweinehund erschweren die ganzheitliche Entspannung

Enormer Stress, egal ob im Job oder in der Familie, zu wenig Zeit für Freunde oder das Privatleben, lassen einfach keine ganzheitliche Entspannung mehr zu. Und dann ist da noch die Sache mit dem inneren  Schweinehund, der das Sofa zum perfekten Entspannungsparadies werden lässt.

 

Kleine Fitnessübungen in den Alltag einbauen

Körperliche Fitness, findet aber nicht zwingend nur im Fitnessstudio statt. Es gibt prima Möglichkeiten kleine aber feine Fitness Übungen in den Tag einzubauen. Beispielsweise bekommt man einen Knack Po durch Treppensteigen. Genauso kann man den Winkearm beim Spaziergang mit dem Hund vorbeugen, indem man dabei die Arme anspannt, bewusst nach hinten bewegt und entspannt wieder zurückschwingen lässt.

 

Geheimtipp Badewanne für mehr Fitness und Entspannung in einem

Mein ultimativer Tipp für Fitness und Entspannung ist Gymnastik in der Badewanne!

Für viele von uns ist die Badewanne der Ort um zu Entspannen. Neben der körperlichen Hygiene kann man auch noch etwas für seine Fitness tun. Mit einigen Übungen aus dem Aqua Fitness, wird Euer Badezimmer ohne großen Aufwand zum Mini Fitnessstudio. Sanfte Gymnastik stärkt die Muskeln, steigert das allgemeine Wohlbefinden und sorgt für Entspannung. Damit die Muskeln schön locker sind, sollte das Badewasser eine angenehme Temperatur haben und schon kann’s losgehen!

 

Gib dir Zeit, um herauszufinden, welche Fitness und Entspannung gut für dich ist

Im Grunde könnte man unzählige Weisheiten runterschreiben wie was richtig ist und was gut für Fitness und Entspannung sein kann. Das Internet spuckt massenhaft Links, Anleitungen und Dokumente dazu aus. Freunde und Kollegen haben auch so ihre Tricks und Tipps. Aber wenn wir uns mal paar Minuten Zeit nehmen, auf unseren Körper hören und unserer Seele Zeit geben werden wir sehr schnell selber wissen was uns entspannt und welche Fitness gut für uns ist.